Öffnungen,
Türen und Fenster

AutoCAD 2D Tool für das Erzeugen von Fenster und Türen in Linienzügen (Wand)

Cbyte
Allgemein

Öffnungen erzeugt in 2D Linienzügen Türen und Fenster mit frei wählbarer Breite über eine Dialogbox

Voraussetzungen:

Grundvoraussetzung ist eine Installation von AutoCAD ab Version R 2014 aufwärts. In früheren AutoCAD-Versionen arbeiten die Funktionen nur teilweise und wurden nicht getestet.

Befehlsübersicht:

Icon

  Befehl Beschreibung

Tuer Erstellt eine Tür in zwei gegebüberligenden Linien

Fenster Erstellt ein Fenster in zwei gegebüberligenden Linien
Dialog
Tuer Dialog Fenster Dialog
Beispiel
Tuer Fenster

Download aktuelle Version

Aktuelle Version Download

Installation
Schritt 1:
Legen Sie einen Ordner an (z.B. c:/cbyte) und kopieren die Tools in dieses Verzeichnis. Falls notwendig entpacken Sie die ZIP-File's . Zum extrahieren der Zip-Datei benötigen Sie das Programm WinZip. Sie können dieses Programm unter http://www.winzip.de/ kostenlos Downloaden.
Schritt 2:
Starten Sie AutoCAD und ergänzen Sie den Support Pfad, damit AutoCAD das Programm finden kann. Auskunft über die möglichen Stellen gibt es in AutoCAD unter dem Befehl: Optionen ->Registerkarte Dateien, klicken Sie auf das Pluszeichen neben Suchpfad für Support-Dateien. und wählen Sie Hinzufügen. Nun können Sie den Pfad vom Verzeichnis in dem sich die Programme (Tools) befinden hinzufügen (z.B. c:/cbyte).
Schritt 3:
Laden des Programms ohne Werkzeugkasten
Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten->Gruppe Anwendungen->Anwendung laden und laden die zugehörige Programmdatei: cby_Tuer.lsp oder cby_Fenster.lsp

Laden des Programms mit Werkzeugkasten
Rufen Sie dazu den AutoCAD Befehl: Menülad auf und Laden Sie die Menüdatei. Dateiname "C_OEFFNU.mnu".

Nun sollte der Werkzeugkasten "Öffnungen" zur Verfügung stehen. Sollte dies nicht der Fall sein überprüfen Sie über Registerkarte ->Ansichten ->Gruppe ->Benutzeroberfläche ->Werkzeugkästen die Einstellungen

 

Hinweis: Anregungen und Kritik senden Sie bitte an:

e-mail senden